Matrixbehandlungen

Matrixbehandlung lindert Schmerzen und heilt.

 

Es handlet sich um eine Behandlung auf zellbiologischer Grundlage. Die MatrixRhythmusTherapie baut auf auf dem Schwingungsverhalten der Skelett-Muskulatur und ihrem charakteristischen Frequenz- und Amplitudenspektrum auf. Solche Rhythmen sind zum Beispiel auch der Herz- und der Hirnrhythmus. Sie wirken wie ein `Taktgeber`auf den menschlichen Organismus.

Die Matrix-RhythmusTherapie regt mit Hilfe eines kombinierten mechabnisch-magnetischenResonators die Eigenrhythmik des Organismus kohärent an und stellt damit die Funktionsfähigkeit des Bindegewebesieder her.

Die Mikrovibration der Skelettmuskulatur wird dadurch wieder zu ihrer gesunden Eigenfrequenz zurückgeführt.